☰ Navigation

Teiggi, Kriens

Eigentümer / BauträgerEigentümer: Baugenossenschaft Wohnwerk Luzern
Datum ErstbezugSommer 2018
Typisierungautoarm
LageSchachenstrasse, Kriens
Anzahl Wohneinheiten87 Wohnungen (und 24 Werkstatt-Ateliers)
Anzahl Parkplätze30 für BewohnerInnen plus 10 für BesucherInnen
Parkplätze/Wohneinheit0.42
Sicherung AutofreiheitGegenüber Baubewilligungsbehörden: Mobilitätskonzept mit Controlling
Gegenüber MieterInnen: Bevorzugung von MieterInnen ohne Parkplatzbedarf; Autoverzichtszusatz zum Mietvertrag
KurzporträtWohnwerk Teiggi: durchmischt und generationenübergreifend
Auf dem Areal der ehemaligen Krienser Teigwarenfabrik ‹Teiggi› steht das erste Wohnwerk. Eine autoarme Genossenschaftsiedlung mit 88 Wohnungen, Wohn-Ateliers, Loft und 25 Ateliers für Menschen verschiedener Altersklassen und Herkunft, Hand-werker, Kleingewerbler und Kreative. Die Baugenossenschaft Wohnwerk Luzern realisiert das Projekt mit der Stiftung Abendrot in Basel. Die Genossenschaftssiedlung Wohnwerk Teiggi besticht durch den Mix verschiedener Wohnformen und Gewerberäumen. Mit 1.5-Zimmer-Wohnungen für Kleinhaushalte bis zu 6.5-Zimmer-Wohnungen für Familien, einer Gross-WG und einer Clusterwohnung will die Baugenossenschaft eine gute Durchmischung erreichen. Zusätzlich mietbare Jokerzimmer bieten Platz für Gäste. In den Erdgeschossen aller Gebäude befinden sich Wohn-Ateliers und Gewerberäume für unterschiedlichste Nutzungen.
Weitere InformationenWohnwerk Luzern, Projekt Teiggi
ErfolgsfaktorenErfolgsfaktoren, Stolpersteine und Erkenntnisse
DetailbeschreibungDetailbeschreibung Teiggi, Kriens