☰ Navigation

Warum autofrei/autoarm Wohnen?

Produktion: edprojects

Autofreie und autoarme Wohnsiedlungen haben nicht nur einen ökologischen Nutzen, auch in den beiden andern Nachhaltigkeitsdimensionen – der ökonomischen und der sozialen – haben sie positive Aspekte. Aus Umweltsicht führen autofreie und autoarme Wohnsiedlungen durch den weitgehenden oder vollständigen Verzicht ihrer Bewohnerschaft auf ein eigenes Auto zu einem deutlich tieferen Energieverbrauch und weniger Schadstoffemissionen. Aus ökonomischer Sicht lohnen sich autofreie und autoarme Siedlungen, weil die Erstellung von Parkplätzen (insbesondere unterirdischen) teuer und selten rentabel ist. Aber auch aus sozialer Sicht sind autofreie Siedlungen nachhaltig: Durch den Verzicht auf Infrastrukturen fürs Auto bleibt viel Platz für anderes, zum Beispiel Begegnung, Spiel und Erholung.

Gründe

Vorteile

Ja, aber...