☰ Navigation

Volltextsuche

386 Ergebnisse:
101. Marktstudien - Marktstudien  
…Marktstudien Dass eine Nachfrage nach autofreiem und autoarmem Wohnen existiert, scheint angesichts der grossen Anteile autofreier Haushalte in den grossen Städten gegeben. Marktstudien stützen diese Vermutung, wie die…  
102. referat_baden_d.pdf  
…PPlalannuunngguunndd BBaauu 24.2N4.oNvoevmembbeerr22001144 Autoreduziertes und –freies Wohnen Neue rechtliche Grundlagen in der Bau- und Nutzungsordnung der Stadt Baden Daniela Nay, Juristin, Planung und Bau, Baden lic.…  
103. referat_baden_d.pdf  
…PPlalannuunngguunndd BBaauu 24.2N4.oNvoevmembbeerr22001144 Autoreduziertes und –freies Wohnen Neue rechtliche Grundlagen in der Bau- und Nutzungsordnung der Stadt Baden Daniela Nay, Juristin, Planung und Bau, Baden lic.…  
104. Standorteignung - Standorteignung  
… Projekts wird ein dreistufiges Vorgehen empfohlen: Durcharbeiten der Checkliste «autofrei / autoarm Wohnen» Bei weitergehendem Interesse: Benchmarking durchführen mit MobilityRating Wohnsiedlung Bei…  
105. 2.Austauschtreffen_folien-buchmueller.pdf  
…Abteilung Stadtentwicklung Stadt Bern Präsidialdirektion Autofrei Wohnen Schweiz, 4. November 2008 Wohnstadt Bern Regula Buchmüller, Leiterin Abteilung Stadtentwicklung 4.11.2008/CGR Seite 1 Inhalt Referat: …  
106. 2.Austauschtreffen_folien-buchmueller.pdf  
…Abteilung Stadtentwicklung Stadt Bern Präsidialdirektion Autofrei Wohnen Schweiz, 4. November 2008 Wohnstadt Bern Regula Buchmüller, Leiterin Abteilung Stadtentwicklung 4.11.2008/CGR Seite 1 Inhalt Referat: …  
107. Erfolgsfaktoren und Stolpersteine - Erkenntnisse  
… mitgeholfen. Das Vermietungsrisiko ist an dieser Lage wie auch bezüglich des Gesamtportfolios von Lägern Wohnen sehr gering. Bei einem grösseren Projekt wären allenfalls andere Entscheide gefällt worden. Zurück…  
108. 6.Austauschtreffen_Folien_Baeumler.pdf  
…Netzwerk Autofrei Wohnen Schweiz 19. April 2012 Mobilitätskonzept für den Sihlbogen Ruth Bäumler Themen • Projekt Sihlbogen • Warum ein Mobilitätskonzept für den Sihlbogen? • Wieviel Parkplätze sind Pflicht, wieviele…  
109. 6.Austauschtreffen_Folien_Baeumler.pdf  
…Netzwerk Autofrei Wohnen Schweiz 19. April 2012 Mobilitätskonzept für den Sihlbogen Ruth Bäumler Themen • Projekt Sihlbogen • Warum ein Mobilitätskonzept für den Sihlbogen? • Wieviel Parkplätze sind Pflicht, wieviele…  
110. Detailbeschreibung  
… 2016 Datum Erstbezug Herbst 2018 (Phase 1) Typisierung autoarm Lage Kochermatte, Aegerten BGF – nur Wohnen (m2) Phase 1: NGF 3'965 m2; Phase 2: pendent; Phase 3: offen. Arealfläche (ha) 0.98 ha (Phase 1: 0.62…  
Suchergebnisse 101 bis 110 von 386