☰ Navigation

Recherche

69 résultats:
11. referat_pawo_f.pdf  
Introduction: la nouvelle «Plateforme habitat à mobilité durable» Samuel Bernhard et Daniel Baehler ATE Association transports et environnement Colloque Essor de l’habitat sans ou avec peu de  
12. Marktstudie_nachhaltiges_Wohnen_Bern_Kurzfassung.pdf  
… Bern stehen das Viererfeld Süd, die Brückenstrasse/Marzili und die Mutachstrasse/Holligen und in der Agglomeration das stadteigene Oberfeld in Ostermundigen in der politischen Diskussion. Die Realisierung einer…  
13. Bieler_Tagblatt_Kolumne_Bettina_Epper_181204.pdf  
… – was kostet das?», Oktober 2018, Basel. Mit Nennung der Parkplatzkosten von Kleinprojek- ten in der Agglomeration Basel). Dass Hausbesitzer Parkplätze über Mietzinsen quersubventionieren ist leider Realität. …  
14. factsheet_peu_de_voitures_cvm.pdf  
Planifier, construire et habiter avec peu de voitures Fiche d’information pour les villes et les communes Conférence des villes pour la mobilité, en coopération avec: Planifier, construire et  
15. factsheet_peu_de_voitures_cvm.pdf  
Planifier, construire et habiter avec peu de voitures Fiche d’information pour les villes et les communes Conférence des villes pour la mobilité, en coopération avec: Planifier, construire et  
16. Marktstudie_nachhaltiges_Wohnen_Bern.pdf  
… 14 4.1 Makrostandort (Schweiz, Agglomeration Bern) ............................................ 14 4.1.1 Schweizerische Kenngrössen und…  
17. Kanton_Zuerich_Leben_ohne_Auto.pdf  
… und Verkehr 2010 Warum ist in den Städten das Auto weniger verbreitet als auf dem Land oder in der Agglomeration? Zum einen ist lerdings der Kanton Basel-Stadt, wo die Haushalte in der Stadt weder mehr Mo-…  
18. Kanton_Zuerich_Leben_ohne_Auto.pdf  
… und Verkehr 2010 Warum ist in den Städten das Auto weniger verbreitet als auf dem Land oder in der Agglomeration? Zum einen ist lerdings der Kanton Basel-Stadt, wo die Haushalte in der Stadt weder mehr Mo-…  
19. Compte-rendu.pdf  
PLATEFORME HABITAT À MOBILITÉ DURABLE Compte rendu du séminaire de l'ATE du 5 décembre 2017 ÉDITO Emilie Roux Collaboratrice de projet Habitat à mobilité durable ATE Association transports et  
20. Kochermatte_Mobilitaetskonzept_Kochermatte.pdf  
… Der Minergie-P-Standard wird angestrebt und mit Energie-Ressourcen sorgfältig umgegangen. Als Agglomerationsgemeinde profitiert die Gemeinde Aegerten, und damit auch der Standort Kochermatte, von einer…  
Résultats 11 à 20 de 69