☰ Navigation

TRIFT HORGEN, Horgen: Detailbeschreibung

Eigentümer / BauträgerTrift AG
Datum Erstbezug1. Etappe: Herbst 2021
Typisierungautoarm
LageBergstrasse, Horgen
BGF – nur Wohnen (m2)1. Etappe: 12'800
Arealfläche (ha)1. Etappe: 1.9
Anzahl BewohnerInnenRund 250 (1. Etappe)
BelegungsvorschriftenJa
Anzahl Wohneinheiten85 (ohne Stotzweid)
Nach Wohnungsgrössen:
1–1.5 Zimmer
2–2.5 Zimmer
3–3.5 Zimmer
4–4.5 Zimmer
> 5 Zimmer

20
28
5
25
7
Miete/Eigentum (in %)100% Miete
Mietkosten (in CHF exkl. NK):
3.5 Zimmer
4.5 Zimmer
pro m2

1'940
2'215
Rechtliche Sicherung der Autofreiheit gegenüber Baubewilligungsbehörde / Gemeinde (Vorhalteflächen, Ersatzabgabe, Mobilitätskonzept/Controlling)Mobilitätskonzept mit Controlling - bewilligt im Rahmen der Baubewilligungen; Nachweis Vorhaltflächen im Grundbuch
Rechtliche Sicherung der Autofreiheit gegenüber MieterInnenMietvertrag, Mobilitätskonzept, Betriebskonzept
Rechtliche Grundlagen im Standortkantonsiehe Kanton Zürich
Car-Sharing innerhalb Arealgrenzen (Anzahl Autos)Min. 1 PP Car-Sharing mit E-Ladestation
Car-Sharing im Umkreis von 300 Meter an Grenze der Siedlung (Anzahl Standplätze / Autos)0 Standplatz / 0 Autos
Besucherparkplätze (für Wohnen)7
Bewohnerparkplätze35
Parkplätze* pro Wohneinheit
*inkl. Bewohner, Besucher, Car-Sharing, exkl. Gewerbe
0.49
Veloabstellplätze280
Weitere Mobilitätsdienstleistungen (Velo- / Anhängerverleih, Mieterticket etc.)E-Bike-Stationen, Veloanhängerverleih
Taktverdichtung bestehender Bus ab Dez. 2022
Abo Car Sharing
Velowerkstatt
Quartierbüro «trift-Schalter»
ÖV-Güteklasse nach ARED
Distanz zur nächsten Bus-/Tram-Haltestelle
Takt Hauptverkehrszeit (7–8 Uhr, Abfahrt in alle Richtungen)
50 Meter
2 Verbindungen / halbstündlich ab Dez. 2022
Distanz zum nächsten Bahnhof
Takt Hauptverkehrszeit (7–8 Uhr, Abfahrt in alle Richtungen)
2300 Meter
Bahnhof Horgen und Horgen Oberdorf (S-Bahn, 3 Linien mit 6 Verbindungen pro Stunde)
Versorgung (Distanz in Meter zu Läden des täglichen Bedarfs)700 Meter: Coop, Post, Apotheke
2000 Meter: Zentrum Horgen mit diversen Ladengeschäften
Veloverkehrsnetz (gut / mittel / schlecht)schlecht
Zertifikate2000-Watt-Areal (in Entwicklung seit 2016)
KurzporträtLebensraum für alle und ohne Auto mobil
Auf den Arealen Fischenrüti, Kuppe, Mitte und Stotzweid werden ganz unterschiedliche Menschen in verschiedenen Lebensphasen heimisch werden: Familien mit Kindern, Jugendliche, Alleinstehende und Wohngemeinschaften. Gewerbebetriebe und Büros siedeln sich an, eine Quartierbeiz und eine Kindertagesstätte stehen zur Verfügung. Auf dem Areal Stotzweid werden im Gewerbehaus Flächen für verschiedenste Dienstleistungen entstehen. Ein neuer, flach verlaufender Höhenweg verbindet sowohl die vier Areale miteinander als auch mit ihrer Umgebung. Zentrum des Quartiers wird das historische Ensemble auf dem Areal Mitte, das zu einem Begegnungsort mit Quartierbeiz, Saal und dem «trift-Schalter» ausgebaut wird. Die Mitte steht auch den Menschen aus den umliegenden Quartieren offen. Rund um die Gebäude entstehen Erholungsräume mit grosszügigen Wiesenflächen, einheimischen Pflanzen und Nutzgärten.
Weitere Informationenwww.trift-horgen.ch