☰ Navigation

LeNa Haus, Basel: Detailbeschreibung

Eigentümer / BauträgerBau- und Wohngenossenschaft Lebenswerte Nachbarschaft (LeNa)
StatusPlanungsphase
Datum Erstbezug2022
Typisierungautofrei
LageLeNa Haus, Basel
BGF – nur Wohnen (m2)7'000
Arealfläche (ha)1.5
Anzahl BewohnerInnenca. 170 Personen
Anzahl Wohneinheitenca. 80
Rechtliche Sicherung der Autofreiheit gegenüber Baubewilligungsbehörde / Gemeinde (Vorhalteflächen, Ersatzabgabe, Mobilitätskonzept/Controlling)Keine nötig
Rechtliche Sicherung der Autofreiheit gegenüber MieterInnenKlausel im Mietvertrag
Rechtliche Grundlagen im Standortkantonsiehe Kanton Basel-Stadt
Car-Sharing innerhalb Arealgrenzen (Anzahl Autos)Geplant 2 E-Sharing-Autos plus fördern des privaten Carsharings über Sharoo
Car-Sharing im Umkreis von 300 Meter an Grenze der Siedlung (Anzahl Standplätze / Autos)2 Standplatz / 4 Autos
Besucherparkplätze (für Wohnen)Noch nicht bestimmt
Bewohnerparkplätze12 PP (inkl. Handicap, Notfall)
Parkplätze* pro Wohneinheit
*inkl. Bewohner, Besucher, Car-Sharing, exkl. Gewerbe
0.16
Veloabstellplätzeca. 225
Weitere Mobilitätsdienstleistungen (Velo- / Anhängerverleih, Mieterticket etc.)Plätze für Kinder-Anhänger, Cargo-Bikes, Sharing-Velos, Anhänger etc., Steckdosen für das Aufladen von E-Bikes, Platz zum Aufbewahren und Trocknen von Regenkleidung nahe bei den Velostellplätzen, Service-Station: Druckpumpe und Velozubehör-Self-Service-Automat (mit Schläuchen und Reparaturkit), Platz für elementare Reparaturen und Velopflege, Lastenvelo-Verleih
ÖV-Güteklasse nach AREA
Distanz zur nächsten Bus-/Tram-Haltestelle
Takt Hauptverkehrszeit (7–8 Uhr, Abfahrt in alle Richtungen)
100 Meter
1 Tramlinie (à 8 Verbindungen / Stunde), 3 Buslinien (wobei 2 Linien à 4 Verbindungen / Stunde und 1 Linie à 8 Verbindungen / Stunde) plus 1 Nachtlinie (TNW-Nachtlinie N21)
Distanz zum nächsten Bahnhof
Takt Hauptverkehrszeit (7–8 Uhr, Abfahrt in alle Richtungen)
3'000 Meter
Basel SBB
Versorgung (Distanz in Meter zu Läden des täglichen Bedarfs)150 Meter: Teigwarenfabrikation, Lebensmittel-Lädeli; 200 Meter: Apotheke; 400 Meter: Coop; 500 Meter: Migros Partner, Lebensmittel-Lädeli, Post; Mit Realisierung des Projektes zusätzlich direkt auf dem Westfeld: Detailhändler, Bistro, Café; weitere Angebote sind in Abklärung.
Veloverkehrsnetz (gut / mittel / schlecht)gut
ZertifikateKeine
KurzporträtWohnen auf dem Westfeld - lebenswerte Nachbarschaften bauen
Das Wohnprojekt von LeNa ist eingebettet in das Projekt der Genossenschaft wohnen&mehr, welche in zwei Bauetappen rund 500 Wohnungen (1. Etappe: 450 Whg; 2. Etappe: 50 Whg) Wohnungen auf dem Felix Platter-Spital-Areal bauen wird. LeNa plant das „LeNa-Haus“ mit ca. 80 Wohneinheiten für rund 160 bis 185 Personen aktiv mit. Das „LeNa-Haus“ wird bei Bezug in Generalmiete von wohnen&mehr übernommen und von LeNa selbständig an ihre GenossenschafterInnen und Mietende vermietet. Das LeNa-Haus soll Raum für unterschiedliche Wohnformen und Lebensphasen bieten: von der Ein- bis zur Neun-Zimmer-Cluster-Wohnung, Jokerzimmer für Gäste. Das Herzstück von LeNa wird die gemeinsam genutzte Infrastruktur im Parterre sein: Eingangshalle mit Empfang und Café, Lebensmittellager mit Kühlraum für Produkte von regionalen Bauern, Grossküche mit Essraum, Gemeinschaftsräume und Waschsalon. Punkto Nachhaltigkeit ein herausragendes Projekt: pro Person sind max. 32 m2 Wohnfläche vorgesehen.
Weitere Informationenwww.lena.coop, www.wohnen-mehr.ch