☰ Navigation

Stadt Wetzikon

Gesetzliche Grundlagen siehe Bau- und Zonenordnung (in Revision) ->neue Version Fahrzeugabstellplätze
Möglichkeit, Minimum zu unterschreiten? Nein, im Moment nicht, aber Teilrevision am Laufen.
Voraussetzung für Unterschreitung Im Rahmen der vor der Festsetzung stehenden Teilrevision der Nutzungsplanung ist in der neuen PPVO folgendes vorgesehen: In Gebieten der ÖV-Güteklassen A und B kann bei grösseren Überbauungen mit mind. 20 Wohneinheiten von der Verpflichtung, den massgeblichen Bedarf für Bewohner und Beschäftigte (nicht aber Besucher) zu erstellen, ganz oder teilweise befreit werden, sofern ein reduzierter Bedarf über ein Mobilitätskonzept nachgewiesen wird und durch ein Controlling dauerhaft sichergestellt wird.
Ersatzabgabe angewendet Ja, wenn das gemäss PPVO erforderliche Minimum an Abstellplätzen nicht bereitgestellt werden kann, ist pro fehlendem Parkplatz eine Ersatzabgabe aufgrund der mutmasslichen Erstellungskosten zu leisten.
Autoarme/autofreie Projekte Nein
Projekte mit zu vielen Parkplätzen In Wetzikon ist uns kein solches Projekt bekannt. I.d.R. bestehen eher zu wenig Parkplätze!
Parkierung im öffentlichen Raum Nachtparkreglement; Weisse Parkplätze / bewirtschaftet; Teilweise freies/kostenloses Parkieren auf markierten Strassenparkplätzen und nicht markierten Strassenabschnitten; Projekt Einführung flächendeckende Parkraumbewirtschaftung ausstehend.