☰ Navigation

Ecoquartier Jonction, Genf: Detailbeschreibung

Eigentümer / Bauträger Grundeigentümer: Stadt und Kanton Genf; Ersteller der Wohnungen: Fondation de la Ville de Genève pour le logement social (FVGLS), Coopérative de l'habitat associatif (CODHA), et Société coopérative d'habitation Artamis des Rois (SCHADR).
Status In Bau
Datum Erstbezug Ab Herbst 2015
Typisierung autoarm
Lage Rue des Jardins, Genf
BGF – nur Wohnen (m2) 47'000
Arealfläche (ha) 3.5
Anzahl BewohnerInnen ca. 1'000
Anzahl Wohneinheiten 312 Wohnungen
Rechtliche Sicherung der Autofreiheit gegenüber Baubewilligungsbehörde / Gemeinde (Vorhalteflächen, Ersatzabgabe, Mobilitätskonzept/Controlling) Mittels Quartiergestaltungsplan
Rechtliche Sicherung der Autofreiheit gegenüber MieterInnen Nein.
Rechtliche Grundlagen im Standortkanton siehe Kanton Genf
Car-Sharing innerhalb Arealgrenzen (Anzahl Autos) 10 Mobility-Parkplätze
Car-Sharing im Umkreis von 300 Meter an Grenze der Siedlung (Anzahl Standplätze / Autos) 2 Standplätze
10 Autos
Bewohnerparkplätze und Besucherparkplätze (für Wohnen) Quartierparkhaus mit 320 Parkplätzen für: - BewohnerInnen: 120 - Gewerbe und BesucherInnen: 200, davon - 10 Elektroauto - 5 Carsharing
Parkplätze* pro Wohneinheit
*inkl. Bewohner, Besucher, Car-Sharing, exkl. Gewerbe
0.4
Veloabstellplätze 800, davon 400 gedeckt, 400 draussen
Weitere Mobilitätsdienstleistungen (Velo- / Anhängerverleih, Mieterticket etc.) Taxi-Bike (www.taxi-bike.ch); Péclot 13 (www.peclot13.ch)
ÖV-Güteklasse nach ARE A
Distanz zur nächsten Bus-/Tram-Haltestelle
Takt Hauptverkehrszeit (7–8 Uhr, Abfahrt in alle Richtungen)
100 Meter
30 Verbindungen / Stunde
Distanz zum nächsten Bahnhof
Takt Hauptverkehrszeit (7–8 Uhr, Abfahrt in alle Richtungen)
1'300 Meter
Hauptbahnhof Genf; 12 Direktverbindung pro Stunde zum HB
Versorgung (Distanz in Meter zu Läden des täglichen Bedarfs) 400 Meter zu Coop, Denner und Migros
Veloverkehrsnetz (gut / mittel / schlecht) gut
Zertifikate 2000-Watt-Gesellschaft; 2 Gebäude Minergie; 1 Gebäude Minergie-P-Eco
Weitere Informationen Genf, Ecoquartier Jonction
Kurzporträt Autoarme Siedlung für einen Mix und eine Vielfalt an Lebensstilen
Die Schaffung des Ecoquartiers umfasst 300 Wohnungen, eine Schule, ein Lagerraum, ein unterirdisches Parkhaus und diverse öffentliche Einrichtungen im Genfer Quartier Jonction (auf dem Baulos Artamis). Dies alles schafft einen Rahmen für einen Mix und eine Vielfalt an Lebensstilen. Das Projekt beinhaltet zwei Wohnungstypen: die Loft und die Sozialwohnung. Dies schafft einen neuartigen Hybrid genannt "social-loft". Eine Vielfalt der Aktivitäten wird gefördert durch den Bau von 7'500m2 Aktivitätsflächen im Erdgeschoss der Gebäude.

Dokumente